Unsere Umgebung

Neuharlingersiel ist ein Nordseeheilbad und Gemeinde in der Samtgemeinde Esens im Landkreis Wittmund im Nordwesten Niedersachsens.

 

"Neuharlingersiel ist durch Eindeichungsmaßnahmen der Harlebucht entstanden und wurde 1693 erstmals urkundlich erwähnt. Anfangs gab es hier zunächst nur ein paar Häuser, bis sich Neuharlingersiel zu einem lebendigen Hafen- und Sielort entwickelte." -  Geschichte 

 

 

Im Herzen des Fischerörtchens liegt der Hafen der eine ganze Krabbenkutterflotte beherbergt.

Somit sind frischer Fisch und Krabben stets vorhanden!

Der Hafen bietet viele Möglichkeiten für Ausflüge auf's Meer, z.B. zu den Seehundsbänken, oder auf eine der Inseln.  
Man kann sich natürlich auch einfach nur in eines der vielen Restaurants und Cafés setzten, einen Ostfriesentee trinken und den Blick auf's Meer genießen.
 

Neben dem Hafen ist der Strand selbstverständlich auch ein Highlight.

An dem langen Sandstrand lässt es sich gut einen Nachmittag verbringen.

Ob Wattwandern, Spazierengehen, Schwimmen oder einfach nur faul in der Sonne liegen, die Möglichkeiten sind zahlreich.

 

Natürlich bietet der Ort noch viel mehr.

Beispielsweise die Serimer Mühle, den Sielhof, das Buddelschiffmuseum, den Rettungsschuppen der DGZRS ,...

Gemeinde Neuharlingersiel

Gezeitenvorhersage

Webcams von Neuharlingersiel

Veranstaltungen

Nordseecard (Kurbeitrag)

 

Top

© 2019 Haus Hafenruh  | Kontakt: info@hafenruh.de / Telefon: +49 178 1792653